Standort Chemnitz  |   +49 (0) 371 5347 280  |  chemnitz@sprachunion.de              Standort Leipzig  |  +49 (0) 341 3929 2480  |  leipzig@sprachunion.de

Interkulturelle Kommunikation

Der Begriff „interkulturelle Kommunikation“ steht für die Interaktion zwischen Gesprächspartnern aus unterschiedlichen Kulturen. Dies beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Face to Face-Interaktion – auch bei Telefonkonferenzen oder in der schriftlichen Korrespondenz sollte man kulturelle Unterschiede kennen und beachten. Denn häufig kommt es nicht allein darauf an, WAS kommuniziert wird, sondern auch, WIE es kommuniziert wird. Und Gesten oder Formulierungen, die man in einem Kulturkreis als Affront wahrnimmt, werden in einer anderen Region ganz selbstverständlich als positive Unterstreichung eingesetzt. Damit Sie in allen Gesprächssituationen gut vorbereitet sind, bietet Ihnen das Übersetzungsbüro SprachUnion ein maßgeschneidertes interkulturelles Training an.


Ihre Ansprechpartnerin

sprachunion-katrin-kreißigKatrin Kreißig
Tel.: 0371 5347 295
Fax: 0371 5347 284
info@sprachunion.de

Wozu wird interkulturelle Kompetenz benötigt?


Um erfolgreich mit ausländischen Geschäftspartnern oder Institutionen ins Gespräch zu kommen, ist Fingerspitzengefühl gefragt: In der Praxis der interkulturellen Kommunikation treffen beispielsweise sehr unterschiedliche Vorstellungen darüber zusammen, wie man sich etwa zu einem Geschäftsessen angemessen kleidet. Und um bei Kundengesprächen und Verhandlungen interkulturelle Missverständnisse zu vermeiden, sind Verhaltensweisen wichtig, die interkulturelle Kompetenzen signalisieren. Diese erwirbt man am besten durch jahrelange Auslandsaufenthalte – oder durch gezieltes interkulturelles Training in Vorbereitung der jeweiligen Aufgabe. Dank zunehmender internationaler Geschäftsbeziehungen gewinnt die interkulturelle Bildung in großen Konzernen, aber auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen immer mehr an Bedeutung.



Interkulturelle Kommunikation praxisorientiert trainieren


SprachUnion ist eine Dolmetscher– und Übersetzungsagentur mit langjähriger Erfahrung in der persönlichen und schriftlichen Kommunikation zwischen verschiedenen Kulturkreisen. Daher vermitteln wir Ihnen in einem interkulturellen Training nicht nur theoretisches Wissen, sondern vor allem jede Menge Praxiserfahrung zum Thema interkulturelle Kompetenz.

Unser interkulturelles Training beinhaltet u. a.:



  • Kennenlernen von Einstellungen und Verhaltensweisen spezifischer Kulturen, zum Beispiel: richtiges Verhalten am Arbeitsplatz, Small-Talk, Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern, Richtlinien bei Vorstellungsgesprächen und öffentlichen Meetings u. v. m.
  • Reflexion eigener Wertvorstellungen und Verhaltensweisen – und Vergleich mit den Gepflogenheiten der Zielkultur

  • Informationen über Dos und Don‘ts in spezifischen Kulturen
  • Vermeiden interkultureller Konflikte
  • Reflexion zu Vorurteilen über kulturelle Verhaltensweisen
  • Landeskunde: Geschichte der Kultur, Feste und Rituale und allgemeine Verhaltensweisen

Interkulturelle Kommunikation

Anfrageformular für Interkulturelle Kommunikation

Sie haben Interesse an unserem Kurs in Chemnitz „Interkulturelle Kommunikation“? Kontaktieren Sie uns!


Zum Anfrageformular




Länderspezifisches Training: Beispiel Interkulturelles Training für China


Vor allem für ein so weit entferntes Land und einer für uns so fremden Kultur wie China ist es von Vorteil, sich mit länderspezifischen Besonderheiten auseinanderzusetzen. Chinesische Gepflogenheiten unterscheiden sich in so vielen Aspekten von unserer eigenen Mentalität, dass es ohne interkulturelle Bildung schnell zu Missverständnissen zwischen den Gesprächspartnern kommen kann. Wussten Sie zum Beispiel, dass Visitenkarten in China eine ganz besondere Bedeutung haben? Sie werden nicht, wie hierzulande, als pures Stück Papier mit Kontaktdaten angesehen, sondern stehen als Symbol für die jeweilige Persönlichkeit. Es wäre daher sehr unhöflich, die Visitenkarte eines Gesprächspartners einfach achtlos in die Tasche zu stecken. Sie sollten vielmehr die Karte mit beiden Händen entgegennehmen und aufmerksam betrachten, bevor Sie sie behutsam einpacken. Nur wer sich mit der Kultur seines Gegenübers intensiv auseinandersetzt, kann die Einstellungen und Verhaltensweisen seines Gesprächspartners verstehen und damit interkulturelle Konflikte vermeiden.

Interkulturelle Kommunikation

Anfrageformular für Interkulturelle Kommunikation

Sie haben Interesse an einer Schulung im Bereich „Interkulturelle Kommunikation“? Kontaktieren Sie uns!


Zum Anfrageformular




Angebote zur Erweiterung interkultureller Kompetenz im Geschäftsleben


Das Dolmetscher- und Übersetzungsbüro SprachUnion bietet unter anderem für die folgenden Zielländer interkulturelle Trainings an: interkulturelles Training USA, interkulturelles Training China sowie interkulturelle Schulungen für die Länder Großbritannien, Spanien, Italien, Frankreich, Russland und Indien.

Ihr Zielland ist nicht dabei? Sprechen Sie uns einfach an. Wir haben zahlreiche Kontakte und können Ihnen Ihr Wunschtraining gern zusammenstellen. Dabei legen wir großen Wert auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse, um Ihnen einen Kurs anbieten zu können, der Ihren Zielen entspricht. Ebenfalls stehen eine praxisnahe Erprobung der Kursinhalte anhand expliziter Beispiele, Übungen und Rollenspiele an erster Stelle, damit Sie Ihre im Kurs erworbene interkulturelle Kompetenz nachhaltig im Alltag anwenden können.




Anfrageformular „Interkulturelle Kommunikation“


Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Schulung im Bereich „Interkulturelle Kommunikation“. Bitte füllen Sie hierzu alle notwendigen Felder aus. Wir erstellen Ihnen gern ein kostenfreies und unverbindliches Angebot.


Jetzt anfragen
close slider