Standort Chemnitz  |   +49 (0) 371 5347 280  |  chemnitz@sprachunion.de              Standort Leipzig  |  +49 (0) 341 3929 2480  |  leipzig@sprachunion.de

Vier gewinnt! – SprachUnion auf der Intec 2019 in Leipzig

Erstellt am 18. Februar 2019 von in Blog mit keinen Kommentaren

Das Messeteam freut sich auf Interessenten

Zum nunmehr 4. Mal war SprachUnion in diesem Jahr auf der Intec, der „Internationalen Fachmesse für Werkzeug-maschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik“  in Leipzig vertreten. Vom 5. bis 8. Februar 2019 konnten sich Interessierte an unserem Stand zu den Themen Übersetzungen, Dolmetschen und Sprachunterricht informieren. Dieses Mal war unser Auftritt insofern interessant, als das SprachUnion seit Jahresbeginn auch eine Leipziger Filiale unterhält. Ziel war dieses Mal daher, insbesondere in der Region Leipzig neue Interessenten zu gewinnen.

Das Team wechselte sich dabei immer ein bisschen ab, und so konnte jeder Mitarbeiter an mindestens einem Tag Messe-Luft schnuppern. Die Messe war jeden Tag gut besucht, vor allem am Mittwoch und Donnerstag, sodass wir viele gute Gespräche mit neuen, aber auch langjährigen Kunden führen konnten. Auch unsere beiden Praktikanten an den Standorten Chemnitz und Leipzig unterstützten uns an diesen vier ereignisreichen Tagen.

 

Erfrischen und gewinnen!

Ein Blick in unser Losglas, aus dem die Gewinner gezogen wurden

Zum zweiten Mal nach 2017 veranstalteten wir unser Messe-Gewinnspiel, bei dem man einen von drei attraktiven Preisen gewinnen konnte. So war der erste Preis in diesem Jahr ein Schnupper-Sprachkurs mit einem Umfang von 12 Unterrichtseinheiten. Unter dem Motto „Erfrisch dich und gewinne!“ verteilten wir Wasserflaschen an unsere Standbesucher. Bei Rückgabe der Flaschen wurden deren Deckel beschriftet und als Lose in unsere Lostrommel geworfen. Am letzten Messetag erfolgte schließlich die Ziehung der glücklichen Gewinner.

 

Unser Fazit

Als Sprachdienstleister waren wir einmal mehr ein „Exot“ auf der ansonsten natürlich sehr technisch ausgerichteten Messe, und nicht nur einmal wurden wir nach unserem konkreten Betätigungsfeld gefragt. Hieraus ergaben sich dann meist sehr interessante Gespräche mit „Aha-Effekt“ für die Standbesucher. Gerade für die Bereiche der technischen Fachübersetzungen und der berufsspezifischen Sprachkurse bestand reges Interesse. Mit Blick auf unsere noch junge Leipziger Filiale werden wir sicherlich auch bei der nächsten Auflage der Intec Anfang März 2021 dabei sein und wieder die Möglichkeit nutzen, bestehende Kontakte zu pflegen oder neue zu knüpfen.

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Jetzt anfragen
close slider